DS-GVO-Tools für Tablet und Smartphone
2018 M10 16, Tue

DS-GVO-Tools – Helfer für den neuen Europäischen Datenschutz

Für die Menschen, die sich aus beruflicher Neugierde oder Notwendigkeit ausführlich mit der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO; auf Englisch GDPR) der EU auseinandersetzen müssen, gibt es ein paar Apps, die den Umgang mit dem Gesetzestext auf dem Smartphone oder Tablet erleichtern.

In diesem Artikel haben wir uns iOS- und Android-Apps genauer angesehen und für Sie eine Übersicht zusammengestellt. Die genannten Apps sind übrigens alle kostenfrei. Eine kostenpflichtige DS-GVO-App haben wir bei der Recherche zu diesem Text nicht gefunden.

(Dieser Artikel wurde aktualisiert im Oktober 2018)

Sie finden hier Informationen zu folgenden DS-GVO-Tools:

  • App GDPR Guide: Umfangreiche Erläuterungen verständlich erklärt. Unser Favorit!
  • App DLA Piper GDPR: Volltext der DS-GVO in 13 Sprachen.
  • App GDPR: The Complete Guide: Zusatzinformationen für das intensive Einarbeiten.
  • App GDPRnow: Erstellt einen Maßnahmenplan, der auf das Unternehmen zugeschnitten ist.
  • App GDPR Resource Center: Volltextsuche in 7 Sprachen.
  • App EU Data Protection: Die offizielle App des EDSB.
  • App smart privacy: Checkliste für die Umsetzung der DS-GVO, Angaben werden nicht gespeichert.

GDPR-Guide (Android)

DSGVO-Tool: GDPR Guide (App für iOS & Android) Dieses DS-GVO-Tool im Google Play Store herunterladen

Anbieter der App ist die Kanzlei Mason Hayes & Curran, die sich auf Twitter sehr humorvoll präsentiert. Unsere Lieblingsseite in der App ist die Übersicht „What does the GDPR mean for…?“. Hier werden ausführliche Informationen für die Bereiche Vertragswesen, Compliance, Risikomanagement, Personalabteilungen, Technologieunternehmen, Streitsachen und den öffentlichen Sektor zur Verfügung gestellt. Das Ganze ist mit erklärenden Texten und Hinweisen zu den entsprechenden Artikeln und Absätzen der Verordnung angereichert. Man kann nicht sagen, dass die DS-GVO Spaß bringt, aber diese App ist nah dran.

  • Viele Zusatzinformationen in verständlicher Sprache (kein Juristenenglisch)
  • Case Studies zu verschiedenen Aspekten der DS-GVO
  • Zusatzinformationen, Schaubilder und Infoboxen
  • Leitfäden für die Umsetzung der DS-GVO
  • Englischsprachig

DLA Piper GDPR (App für iOS & Android)

DSGVO-Tool: DLA Piper GDPR (App für iOS & Android) Dieses DS-GVO-Tool im Google Play Store herunterladen Dieses DS-GVO-Tool im App Store herunterladen

Diese App ermöglicht das Lesen und Durchsuchen der Datenschutz-Grundverordnung in 13 Sprachen. Die Bedienung ist intuitiv und der Aufbau der App logisch und elegant. Gefällt uns!

  • Volltextsuche in 13 Sprachen
  • Bequeme interne Verlinkung der Artikel und Erwägungsgründe

GDPR The Complete Guide (App für iOS & Android)

DSGVO-Tool: GDPR The Complete Guide (App für iOS & Android)

Dieses DS-GVO-Tool im Google Play Store herunterladen Dieses DS-GVO-Tool im App Store herunterladen

Der Anbieter Fieldfisher ist eine europäische Wirtschaftskanzlei mit internationaler Ausrichtung. Deshalb ist diese DS-GVO-App mit zahlreichen Zusatzinformationen gefüttert. Wir sagen: Hilfreich für das intensive Einarbeiten.

  • Vollständiger Text der DS-GVO
  • Counter bis zum In Kraft treten der Verordnung
  • Links zum „fieldfisher’s Privacy, Security and information Law Blog“
  • GDPR Guidelines
  • GDPR Checklist
  • Englischsprachig

GDPRnow (App für iOS & Android)

DSGVO-Tool: GDPRnow (App für iOS & Android) Dieses DS-GVO-Tool im Google Play Store herunterladen Dieses DS-GVO-Tool im App Store herunterladen Dieses DS-GVO-Tool direkt bei Microsoft herunterladen

Die Kanzlei Hogan Lovells beschreibt Ihr DS-GVO-Tool als „My GDPR Plan“. Durch einen Fragebogen, den man innerhalb der App durchklickt, erhält man maßgeschneiderte Informationen. Der „Action Plan“, den man nach dem Beantworten der Fragen erhält, kann als PDF heruntergeladen werden. Das Öffnen innerhalb der App hat bei uns leider nicht funktioniert. Die verlinkten Inhalte sind allesamt sehr interessant. Es ist allerdings nervig, dass jedes mal eine PDF-Datei lokal auf dem Gerät gespeichert wird.

  • Erstellt einen auf das Unternehmen zugeschnittenen Maßnahmenplan
  • Enthält Links zu verschiedenen größeren Reports, die sich mit unterschiedlichen Aspekten der DS-GVO befassen
  • Links zum Dataprotection Blog. (Sehr interessante und ausführliche Artikel!)
  • Englischsprachig

GDPR Resource Center (App für iOS & Android)

DSGVO-Tool: GDPR Resource Center (App für iOS & Android) Dieses DS-GVO-Tool im Google Play Store herunterladen Dieses DS-GVO-Tool im App Store herunterladen

Auch diese App bietet eine Volltextsuche. Im Gegensatz zu der DLA Piper GDPR stehen hier zwar nur 6 Sprachen zur Verfügung, vorteilhaft ist jedoch, dass man sich selbst Lesezeichen setzen kann.

  • Volltext DS-GVO (inklusive Volltextsuche)
  • Lesezeichen
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italientisch, Holländisch, Schwedisch
  • Timer bis zum Inkrafttreten der DS-GVO
  • Links zu den bekanntesten Datenschutz-Blogs (international)

EU Data Protection (App für iOS & Android)

DSGVO-Tool: EU Data Protection - Die offizielle App des EDSB (iOS & Android) Dieses DS-GVO-Tool im Google Play Store herunterladen Dieses DS-GVO-Tool im App Store herunterladen

DSGVO android home

Diese DS-GVO-App ist die offizielle App zur Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union. Sie ist für iOS und Android verfügbar, aber leider nur auf Englisch. Es ist laut EDSB (Europäischer Datenschutzbeauftragter) auch keine deutsche Übersetzung geplant.

In der offiziellen App des EDSB sind vier Texte enthalten, von denen immer zwei gleichzeitig ausgewählt werden können. Dies macht den direkten Vergleich, beispielsweise der alten Datenschutzrichtlinie von 1995 und der neuen DS-GVO, möglich.

DSGVO android text

Die Vergleichsfunktion ist sehr praktisch, da die einzelnen Paragraphen direkt nebeneinander geöffnet werden können. Auf den ersten Blick wird deutlich, an welchen Stellen etwas geändert, hinzugefügt, oder ausgelassen wurde. Das im oberen Screenshot sichtbare Menü kann durch Klicken auf die drei Punkte ausgeblendet – und genauso wieder eingeblendet – werden.

Ein praktisches Feature in diesem DS-GVO-Tool ist die Option, Notizen und Kommentare hinzuzufügen. Diese erscheinen dann am Ende des kommentierten Paragraphen. Außerdem ist es möglich Bookmarks zu setzen, um schnell zu wichtigen Absätzen navigieren zu können.

Tipp: Wenn Sie Ihre Notizen ebenfalls schnell wieder finden möchten, sollten Sie diese immer bookmarken, da es für Notizen keine Shortcuts gibt.

Besonders praktisch ist auch die Volltextsuche. Sie ermöglicht das schnelle Navigieren zu bestimmten Themen - vorausgesetzt Sie wissen genau, wonach Sie suchen.

DSGVO android search

Des Weiteren gibt es ein Inhaltsverzeichnis, was eine sehr sinnvolle Ergänzung zum offiziellen Dokument der EU ist.

Fazit: Diese praktische App bietet ein paar nützliche Features, welche die Arbeit mit der DS-GVO erleichtern. Besonders die Vergleichsfunktion, Bookmarks und die dokumentübergreifende Suche helfen Ihnen, sich gut im Text zurechtzufinden.

smart privacy (App für iOS & Android)

DSGVO-Tool: smart privacy (App für iOS & Android) Dieses DS-GVO-Tool im Google Play Store herunterladen Dieses DS-GVO-Tool im App Store herunterladen

Die App besteht hauptsächlich aus einer Checkliste, in der man abhaken kann, in welchen Bereichen des Unternehmens man bereits die Anforderungen der DS-GVO umgesetzt hat. Dadurch erhält man einen hübsch aufbereiteten Überblick mit fancy Animationen, in dem man auf einen Blick sieht, wo noch Handlungsbedarf besteht. Wobei... Man muss eigentlich sagen "sehen würde". Denn leider vergisst die App alle Angaben, wenn man das Tablet dreht. Wenn sie sich also eine halbe Stunde durch die 12 Anwendungsbereiche der DS-GVO geklickt haben und das Ergebnis dann ihrem Kollegen oder ihrer Kollegin zeigen wollen, dann ist Frustration eigentlich schon vorprogrammiert. Wir warten lieber auf das nächste Update.

Wissen Sie, was Sie ebenfalls DS-GVO-konform macht? Verschlüsselung mit Boxcryptor.

Unsere Cloud-Verschlüsselungslösung schützt Dropbox, Google Drive, Amazon Cloud Drive, und viele weitere Clouds. Probieren Sie es doch aus, für Privatnutzung ist es kostenlos. Doch wir können auch Ihre Unternehmensdaten schützen.

Beitrag teilen