Diogenes-FG

Robert R. Patterson

CEO

Diogenes-FG

So speichert Diogenes-FG die sensiblen Finanzdaten seiner Kunden sicher

Diogenes-FG ist ein Unternehmen mit erfahrenen, annerkanten Fachleuten, die sich dafür einsetzen, das rechtliche Risiko einer Verletzung der Treuepflicht zu mindern und die Handlungen der Geschäftsleitung und der Vorstände zu verteidigen, um den Wert für die Aktionäre zu erhalten.

Das Unternehmen entwickelt die erste Plattform ihrer Art, um den Vorständen globaler Unternehmen die Werkzeuge an die Hand zu geben, mit denen sie Cybersicherheit als Teil der systemischen Risiken (neben Cashflow, Markt und aufkommenden Wettbewerb) verstehen können.

„Wie sind Sie auf Boxcryptor aufmerksam geworden?“

Vor einigen Jahren begannen wir mit der Suche nach einer benutzerfreundlichen Lösung, um unsere Daten lokal und in der Cloud zu sichern. Da wir ein kleines Unternehmen sind, wollten wir etwas finden, das „einfach funktioniert“ und keine speziellen Kenntnisse erfordert. In einer Zeitschrift, in der mehrere Verschlüsselungs-Tools vorgestellt wurden, stießen wir auf Boxcryptor.

„Warum haben Sie sich für Boxcryptor entschieden?“

Wir hatten mehrere Produkte von größeren, bekannten Unternehmen ausprobiert. Aber wir waren von der Komplexität der Implementierung enttäuscht und der Kundendienst war nicht gut. Außerdem waren wir auf der Suche nach einem Unternehmen, das DSGVO-konform ist und die ISO 27001-Normen erfüllt. Die bunte Zusammensetzung des Teams und der Gründer und die hohe Qualität von Boxcryptor haben es uns besonders angetan.

„Welches Problem löst Boxcryptor für Sie?“

Wir verwalten sensible Kundendaten sowie Informationen über die laufende Entwicklung neuer Dienstleistungen. Wir brauchten also eine Möglichkeit, um diese Daten zu sichern, da sie über mehr als einen Cloud-Anbieter verteilt sind. Weil wir externe Fachleute engagieren, müssen wir darauf achten, dass wir Informationen bei der Entwicklung unseres neuesten Produkts CyberGov™ nur auf sicherem Wege austauschen.

„Wie nutzen Sie Boxcryptor bei Ihrer täglichen Arbeit?“

Wir verwenden Boxcryptor nicht auf die gleiche Weise wie andere Softwareprodukte wie Excel oder Word. Es ist einfach „da“ im Hintergrund. Alle Mitglieder unseres Teams nutzen Boxcryptor.

„Wie haben Sie die Einführungsphase erlebt?“

Einige von uns hatten Boxcryptor bereits ein oder zwei Jahre lang für ihre persönlichen Daten verwendet, bevor wir uns für ein Upgrade auf die fortschrittlichere Unternehmensversion entschieden haben. Es war eine steile Lernkurve für uns. Wir mussten festlegen, welche Benutzer auf welche Ordner zugreifen dürfen. Dabei haben wir die Qualität des Boxcryptor-Kundendienstes kennengelernt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Supports reagierten sehr schnell auf unsere Anfragen – in der Regel innerhalb weniger Stunden. Sie waren geduldig mit uns und nahmen sich sogar die Zeit, uns bei der Lösung der Probleme mithilfe eines geteilten Bildschirms zu unterstützen.

„Warum ist Boxcryptor für Diogenes-FG so wichtig?“

Da wir ein neues Unternehmen sind, das in die Cybersicherheitsbranche einsteigt, war es für uns wichtig, unser Engagement für die Cybersicherheit zu demonstrieren. Wir nutzten bereits das in der Schweiz ansässige Proton Mail, das wie Boxcryptor die DSGVO- und ISO-Zertifizierungen erfüllte. Uns war es wichtig, die gleichen hohen Sicherheitsstandards einzuhalten, die auch unsere Kunden, global agierende Unternehmen, einhalten müssen.

„Wie wichtig sind Ihnen Privatsphäre und Datenschutz?“

Beides spiegelt unser Engagement für höchste Integritäts- und Ethikstandards wider, die alles, was wir bei Diogenes-FG tun, prägen.

„Wem würden Sie Boxcryptor empfehlen?“

Boxcryptor ist ein wertvolles Hilfsmittel für alle Branchen, Organisationen und Stiftungen, die für die Daten anderer verantwortlich sind. Es ist eine großartige Ressource, um ihr Engagement für Sicherheit und Qualität gegenüber ihrem Team und den Kunden zu demonstrieren.