Cookie Consent
Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern. Indem Sie auf Zustimmen klicken, erlauben Sie den Einsatz von Cookies. Mit Klick auf Ablehnen, werden die Cookies deaktiviert. Mehr Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cloud-Verschlüsselung für die Finanzbranche

Nutzen Sie die Vorteile der Cloud – ohne Kompromisse beim Datenschutz einzugehen.

Arbeiten Sie mit sensiblen Kundendaten, die Sie in der Cloud speichern, und halten Sie dabei Ihre Compliance- und Datenschutzstandards ein.

Jetzt kostenlos testen

Vorteile von Boxcryptor für die Finanzbranche

  • end-to-end-encryption-colored

    Ende-zu-Ende-Verschlüsselung der Dateien, direkt auf Ihrem Gerät

  • zero-knowledge-colored

    Zero-Knowledge-Verschlüsselung durch intuitiv bedienbare Software

  • share-colored

    Funktionen für sichere Zusammenarbeit, Kontrolle und Nutzer-Management

  • clouds-colored

    Verschlüsselung für mehr als 30 Cloud-Anbieter, NAS-Systeme, lokale Daten und mehr

  • devices-colored

    Mehr Datenschutz in der Cloud auf Desktop, Tablets und Smartphones

  • made-in-germany-colored

    Cloud-Sicherheit „Made in Germany“

  • server-location-colored

    Firmensitz und Serverstandort in Deutschland, ISO/IEC 27001:2013-zertifiziertes Rechenzentrum

  • clouds-colored

    Datenschutzkonforme Cloud-Sicherheit dank Verschlüsselung

  • Unsere Kunden

    Boxcryptor Kunde: Suez
    SNP Title Co. Logo
    Boxcryptor Kunde: Jimdo
    Trustly Logo
    Boxcryptor Kunde: Universität Utrecht
    Datensicherheit in der Finanzbranche durch die Nutzung einer sicher verschlüsselten Cloud zur Datenablage.

    Cloud-Speicherdienste im Finanzwesen

    Daten müssen in der Finanzbranche nicht nur sicher, sondern auch ständig verfügbar sein. Cloud-Anbieter wie Dropbox gewährleisten diese Verfügbarkeit auch bei großen Mengen an Daten. Dokumente können abgerufen werden, egal wo Sie sich befinden, da die Daten in der Cloud auf alle Geräte synchronisiert werden. Auch das Teilen von großen Datenmengen ist kein Problem.

    Um die Privatheit der Daten trotz dieser Flexibilität zu gewährleisten, verschlüsselt Boxcryptor alle sensiblen Daten bevor sie überhaupt in die Cloud geladen werden. Auf diese Art und Weise sind alle vertraulichen Daten jederzeit vor unautorisiertem Zugriff geschützt.

    Datenschutzkonforme Nutzung der Cloud in der Finanzbranche dank Boxcryptor.

    Cloud-Sicherheit mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

    Die sensiblen Daten von Kunden zu sichern, hat in der Finanzbranche höchste Priorität, denn der Finanzsektor fällt in Deutschland unter die Kategorie „kritische Infrastrukturen“ (KRITIS) und muss Integrität und Vertraulichkeit der Informationen, die verarbeitet werden, besonders wahren. Anforderungen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) müssen berücksichtigt, Regularien wie die Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk) müssen eingehalten werden.

    Boxcryptor hilft durch Ende-zu-Ende-Verschlüsselung mit Zero-Knowledge-Garantie, diese Anforderungen einzuhalten. Lesen Sie in unserer Case Study, wie unser Kunde Trustly seine Finanzdaten mit Boxcryptor sichert.

    Erfolgsgeschichte lesen
    Boxcryptor bietet Ende-zu-Ende-Verschlüsselung mit Zero-Knowledge-Standard.

    So funktioniert Boxcryptor

    Boxcryptor fügt Ihrem Cloud-Speicher Ende-zu-Ende-Verschlüsselung mit Zero-Knowledge-Standard hinzu. Vereinfacht gesagt stellt dies sicher, dass niemand außer Ihnen auf Ihre Daten zugreifen kann. Nicht einmal wir, da wir Ihr Passwort nicht kennen. Selbst sensible Daten können datenschutzkonform in der Cloud abgelegt werden, da nur Sie und von Ihrer Firma berechtigte Personen darauf zugreifen können.

    Kostenloser 14-Tage-Test

    Lernen Sie Boxcryptor in unserem kostenlosen 14-Tage-Test kennen. Falls Sie sich im Anschluss für den Kauf von Boxcryptor Company oder Enterprise entscheiden, sind keine weiteren Einrichtungsschritte mehr nötig. Sie können sofort und ohne Unterbrechungen loslegen.

    Test jetzt starten

    Fragen und Antworten

    Warum brauche ich Verschlüsselung für die Cloud?

    Als Unternehmen möchten Sie die Vorteile der Cloud nutzen und gleichzeitig interne und externe Datenschutzrichtlinien einhalten. Mit Boxcryptor Company oder Enterprise profitieren Sie von flexibler und sicherer Zusammenarbeit im Team. Dank unserer Verschlüsselung nach Zero-Knowledge-Standard behalten Sie allein die Kontrolle über Ihre Daten in der Cloud – kein Unbefugter soll darauf zugreifen können. Auch wir haben keine Möglichkeit, Ihre Informationen einzusehen, selbst wenn jemand uns dazu zwingen wollte.

    Unterstützt Boxcryptor DS-GVO Konformität?

    Ja. Boxcryptor ist als technische und organisatorische Maßnahme (TOM) nach Stand der Technik zu bewerten. Mit Boxcryptor werden sensible Daten effektiv geschützt. Sowohl die Datenschutz-Grundverordnung DS-GVO als auch das Bundesdatenschutzgesetz BDSG (neu) empfehlen Verschlüsselung, wenn es darum geht, personenbezogene Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

    Ein Nebeneffekt von Verschlüsselung ist, dass die Mitteilungspflicht entfällt, sollte es zu einem Datenverlust kommen. Der Grund ist, dass ein Angreifer mit verschlüsselten Dateien nichts anfangen kann – ob sie nun brisante Informationen enthalten oder nicht.

    Kann das Team auch Daten mit Kunden teilen, die Boxcryptor nicht nutzen?

    Dateien und Ordner können ganz einfach mit anderen Boxcryptor-Nutzern in der Software geteilt werden. Für das sichere Teilen von Daten mit Kunden und Partnern, die kein Boxcryptor-Konto haben, haben wir Whisply entwickelt und in Boxcryptor integriert. Der Empfänger erhält einen Ende-zu-Ende-verschlüsselten Link mit dem er/sie auf die Daten zugreifen kann. Es stehen zusätzliche Sicherheitsoptionen zur Wahl, wie PIN- oder Passwortschutz.

    Gibt es Boxcryptor auch für mehr als 100 Nutzer?

    Natürlich. Bitte kontaktieren Sie hierfür unser Sales-Team. Unsere Experten setzen sich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung, um Ihnen Informationen über Boxcryptor Enterprise zukommen zu lassen. Sie helfen Ihnen gerne beim Einrichten von Boxcryptor Enterprise und geben Ihnen Tipps zur Nutzung von Boxcryptor in größeren Teams.

    Wie kann man sich am besten mit Boxcryptor vertraut machen?

    Boxcryptor kennenzulernen ist ganz einfach, praktisch, kostenlos und unverbindlich. Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder Sie starten einen unverbindlichen 14-Tage-Test, um Boxcryptor im Team mit der vollen Funktionalität unserer Lizenzen für Unternehmen zu testen. Oder Sie testen Boxcryptor als Privatperson. Mit unserer kostenlosen Lizenz können Sie Boxcryptor so lange verwenden und testen wie Sie möchten. Sie können eine Cloud verschlüsseln und von zwei Geräten auf die verschlüsselten Daten zugreifen. Upgrades für weitere Funktionen sind jederzeit möglich.

    Wie kann die Vertrauenswürdigkeit der Software verifiziert werden?

    Boxcryptor wurde in einem unabhängigen Audit auf Sicherheit und Schwachstellen geprüft. Der Audit wurde von der Sicherheitsfirma Kudelski Security durchgeführt, mit durchweg positiven Ergebnissen. Unter anderem wird anhand des Einblicks in den Code festgestellt, dass von Seiten der Sicherheitsfirma keine schweren Schwachstellen gefunden wurden. Den vollständigen Bericht finden Sie auf unserem Blog.

    Kostenloses Whitepaper: Cloud-Speicher für den Finanzsektor

    Unser Whitepaper schafft Ihnen einen Überblick, wie Verschlüsselung dabei helfen kann, die strengen Compliance-Regelungen der Finanzbranche einzuhalten. Wir zeigen Ihnen, welche Vorteile der Einsatz der Cloud Unternehmen aus dem Finanzsektor bietet und welche Anforderungen Sie hinsichtlich Datenschutz und Compliance beachten müssen, um hochsensible Daten bestmöglich zu schützen.

    Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Secomba GmbH mir Informationen per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.