Einstellungen

App-Schutz

In Boxcryptor für macOS können Sie anstelle des App-Schutzes den Dateien-Schutz aktivieren. Der Dateien-Schutz verhindert unbefugten Zugriff auf Dateien und Ordner im Boxcryptor-Ort im Finder. Um die Funktion zu nutzen, müssen Sie in der Boxcryptor-App den entsprechenden Schalter „Dateien-Schutz“ aktivieren und einen persönlichen, sechsstelligen Boxcryptor-Code festlegen. Dieser Code ist unabhängig von Ihrem Gerätecode und Boxcryptor-Passwort.

Sie können Ihre Dateien und Ordner nun schützen, indem Sie in der Boxcryptor-App auf Start -> Sperren klicken. Dadurch werden Ihre Orte vollständig aus dem Finder entfernt, bis Sie wieder entsperren.

Weitere Einstellungsmöglichkeiten:

  • Touch ID (optional): Zusätzlich zum Boxcryptor-Code können die je nach Gerät verfügbare biometrische Authentifizierung genutzt werden.
  • Code ändern: Zur nachträglichen Anpassung des Boxcryptor-Codes.

Für Änderungen an den Einstellungen des Dateien-Schutzes in der Boxcryptor-App ist immer eine erneute Eingabe des sechsstelligen Boxcryptor-Codes notwendig.

Nach zehn erfolglosen Anmeldeversuchen sperrt die Boxcryptor-App den Zugriff auf Ihre Dateien und Ordner unter macOS vollständig. Um danach wieder auf die Daten zugreifen zu können, müssen Sie sich in der Boxcryptor-App selbst ab- und mit Ihrer E-Mail-Adresse sowie Ihrem Boxcryptor-Passwort wieder anmelden.

Anmerkung: Falls es einem erfahrenen Hacker gelingt, Zugriff auf Ihr Betriebssystem zu erlangen, ist es ihm theoretisch möglich die Sicherheits-Funktionen zu umgehen indem er direkt auf die internen Daten der App zugreift. Während die Funktion Ihnen einen verbesserten Schutz Ihrer verschlüsselten Daten auf Ihrem Gerät bieten kann, garantiert sie keine 100%ige Sicherheit gegen erfahrene Angreifer mit Zugriff auf Ihr Betriebssystem. Wie empfehlen den Best Practices für die lokale Sicherheit Ihrer Geräte zu folgen, um eine solche Situation zu vermeiden.

Boxcryptor-Einstellungen

Boxcryptor ist nahtlos in Apples Finder-App integriert, sodass die Benutzererfahrung stark von deren Funktionen und Einstellungen abhängt. Einige Einstellmöglichkeiten sind jedoch nur über die Boxcryptor-App vorzunehmen.

Um zu diesen zu gelangen, öffnen Sie die Boxcryptor-App und navigieren Sie zu Einstellungen. Hier finden Sie Möglichkeiten,

  • Dateinamenverschlüsselung zu aktivieren,
  • Autostart für Boxcryptor zu aktivieren,
  • den Dateien-Schutz einzurichten,
  • sowie das Boxcryptor-Konto abzumelden und die App auf Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Finder Dokumentation

Weitere Informationen zur Funktionsweise und zur Arbeit mit dem Finder finden Sie in Apples eigener Dokumentation.