Cookie Consent
Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern. Indem Sie auf Zustimmen klicken, erlauben Sie den Einsatz von Cookies. Mit Klick auf Ablehnen, werden die Cookies deaktiviert. Mehr Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verschlüsselung „Made in Germany“ für Ihre MagentaCLOUD

Cloud-Verschlüsselung von Boxcryptor zum Schutz Ihrer Privatsphäre

Mit Boxcryptor behalten Sie die volle Kontrolle über Ihre Daten in der MagentaCLOUD der Telekom, denn nur Ende-zu-Ende-Verschlüsselung macht Ihren Online-Speicher sicher.

Das bietet Boxcryptor

  • made-in-germany-colored

    Cloud-Sicherheit „Made in Germany“

  • devices-colored

    Mehr Datenschutz in der Cloud auf Desktop, Tablets und Smartphones

  • free-colored

    Private Nutzung der Software ist kostenfrei

  • end-to-end-encryption-colored

    Ende-zu-Ende-Verschlüsselung der Dateien, direkt auf Ihrem Gerät

  • zero-knowledge-colored

    Zero-Knowledge-Verschlüsselung durch intuitiv bedienbare Software

  • auto-detection-colored

    Die MagentaCLOUD wird automatisch erkannt und hinzugefügt

  • Boxcryptor legt eine zusätzliche Schutzschicht auf die Daten in Ihrer MagentaCLOUD

    Zusätzliche Sicherheit für Ihre MagentaCLOUD

    Die MagentaCLOUD der Deutschen Telekom (auch Telekomcloud) bietet Ihnen sicheren Datenspeicher in deutschen Rechenzentren. Um die Datensicherheit zu perfektionieren, empfiehlt sich die zusätzliche Verschlüsselung mit Boxcryptor. Auch die Telekom selbst empfiehlt Boxcryptor als das Programm für zusätzliche Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Dadurch können Sie sicherstellen, dass niemand außer Ihnen auf Ihre Daten zugreifen kann; wir können es nicht aufgrund des Zero-Knowledge-Standards, Dritte haben aufgrund der Verschlüsselung keine Chance, Ihre Daten einzusehen. Die MagentaCLOUD in Kombination mit Boxcryptor „Made in Germany“ bedeutet bestmögliche Datensicherheit in der Cloud.

    Die Verschlüsselungssoftware Boxcryptor lässt sich nahtlos in ihren Arbeitsablauf mit Dateien in der MagentaCLOUD integrieren.

    Einfache Einrichtung von Boxcryptor mit MagentaCLOUD

    Boxcryptor erkennt bei der Installation die MagentaCLOUD und fügt sie automatisch zum virtuellen Boxcryptor-Laufwerk hinzu. Das Einzige, was Sie machen müssen, ist auswählen, welche Dateien Sie verschlüsseln möchten. Wenn Sie alle Daten verschlüsseln möchten, empfiehlt sich, einen neuen Ordner zu erstellen, diesen zu verschlüsseln und alle Dateien hineinzukopieren. Was in einem verschlüsselten Ordner abgelegt wird, wird immer automatisch verschlüsselt. Sie müssen nichts mehr tun, Boxcryptor kümmert sich automatisch um die Sicherheit Ihrer Daten. Trotzdem können Sie im Boxcryptor-Laufwerk wie gewohnt arbeiten, die Verschlüsselung läuft automatisch im Hintergrund und stört Sie nicht beim Öffnen, Bearbeiten und Speichern von Dateien.

    Boxcryptor jetzt herunterladen

    Probieren Sie Boxcryptor zur Verschlüsselung Ihrer Daten in der Cloud aus. So gehen Sie sicher, dass niemand außer Ihnen auf Ihre Daten zugreifen kann. Die Basisversion für eine Cloud auf zwei Geräten ist kostenlos.

    Zur Downloadseite

    Boxcryptor kennenlernen

    Fragen und Antworten

    Wie richte ich Boxcryptor mit der MagentaCLOUD ein?

    Boxcryptor mit der MagentaCLOUD einzurichten ist einfach. Installieren Sie Boxcryptor und die MagentaCLOUD der Telekom und folgen Sie den Anweisungen von beiden Softwares. Boxcryptor wird die MagentaCLOUD automatisch erkennen. Öffnen Sie den MagentaCLOUD-Ordner in Ihrem Boxcryptor-Laufwerk (Laufwerk X) und erstellen Sie einen neuen Ordner. Verschlüsseln Sie diesen leeren Ordner und kopieren Sie die Dateien, die Sie verschlüsseln möchten, hinein. Alles, was Sie in einem verschlüsselten Boxcryptor-Ordner ablegen, wird automatisch verschlüsselt.

    Braucht Boxcryptor mehr Speicherplatz auf meinem PC oder Mac?

    Nein, Boxcryptor braucht nicht mehr oder doppelt so viel Speicherplatz. Manche unserer Nutzer machen sich Gedanken, ob wir Dateien zweimal auf ihrem Computer speichern, einmal verschlüsselt und einmal unverschlüsselt. Dies ist nicht der Fall, die Dateien werden nur einmal abgespeichert. Boxcryptor wirkt sich nicht auf die Speicherkapazität aus.

    Warum sollte ich mich für Boxcryptor entscheiden?

    Die MagentaCLOUD der Deutschen Telekom empfielt ihren Kunden offiziell unsere Verschlüsselungslösung. Diese Partnerschaft und dieses Vertrauen zeigen, wie gut MagentaCLOUD und Boxcryptor zusammen funktionieren. Gemeinsam schützen wir Ihre Dateien und erhöhen damit die Sicherheit für Ihre beruflichen und privaten Daten.

    Unterstützt Boxcryptor DS-GVO Konformität?

    Ja. Boxcryptor ist als technische und organisatorische Maßnahme (TOM) nach Stand der Technik zu bewerten. Mit Boxcryptor werden sensible Daten effektiv geschützt. Sowohl die Datenschutz-Grundverordnung DS-GVO als auch das Bundesdatenschutzgesetz BDSG (neu) empfehlen Verschlüsselung, wenn es darum geht, personenbezogene Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

    Ein Nebeneffekt von Verschlüsselung ist, dass die Mitteilungspflicht entfällt, sollte es zu einem Datenverlust kommen. Der Grund ist, dass ein Angreifer mit verschlüsselten Dateien nichts anfangen kann – ob sie nun brisante Informationen enthalten oder nicht.

    Wie kann die Vertrauenswürdigkeit der Software verifiziert werden?

    Boxcryptor wurde in einem unabhängigen Audit auf Sicherheit und Schwachstellen geprüft. Der Audit wurde von der Sicherheitsfirma Kudelski Security durchgeführt, mit durchweg positiven Ergebnissen. Unter anderem wird anhand des Einblicks in den Code festgestellt, dass von Seiten der Sicherheitsfirma keine schweren Schwachstellen gefunden wurden. Den vollständigen Bericht finden Sie auf unserem Blog.