Microsoft 365 – Rundum geschützt

Völliger Datenschutz bei der Nutzung von OneDrive, SharePoint und Microsoft Teams mit Boxcryptor

Boxcryptor schützt Ihre Daten mit Verschlüsselung bei der Nutzung von Microsoft 365.

Jetzt kostenlos testen

Vorteile von Boxcryptor für Teams

  • share-colored

    Enterprise-Nutzerverwaltung durch Unterstützung von SSO und SCIM

  • share-colored

    Funktionen für sichere Zusammenarbeit, Kontrolle und Nutzer-Management

  • clouds-colored

    Verschlüsselung für mehr als 30 Cloud-Anbieter, NAS, File Server, lokale Daten und mehr

  • server-location-colored

    Firmensitz und Serverstandort in Deutschland, ISO/IEC 27001:2013-zertifiziertes Rechenzentrum

  • devices-colored

    Mehr Datenschutz in der Cloud auf Desktop, Tablets und Smartphones

  • local-encryption-colored

    Datenschutzkonforme Cloud-Sicherheit dank Verschlüsselung

  • end-to-end-encryption-colored

    Ende-zu-Ende-Verschlüsselung der Dateien, direkt auf Ihrem Gerät

  • zero-knowledge-colored

    Positiver Sicherheits-Audit des Boxcryptor-Codes durch Kudelski Security

  • Einfache Einrichtung von Boxcryptor mit OneDrive

    Einfache Einrichtung von Boxcryptor mit OneDrive

    Bei Installation von OneDrive und Boxcryptor auf Ihrem PC oder Mac erstellt Boxcryptor ein virtuelles Laufwerk, das OneDrive automatisch erkennt und hinzufügt. In diesem virtuellen Laufwerk können Sie nun neue, verschlüsselte Ordner erstellen und bereits vorhandene Dateien verschlüsseln. Alles, was Sie im Boxcryptor-Laufwerk in einem verschlüsselten Ordner ablegen, oder was Sie hineinkopieren, wird automatisch verschlüsselt. Ihre Daten sind in diesen Ordnern absolut sicher. Die Verschlüsselung funktioniert on-the-fly, was bedeutet, dass Sie im Boxcryptor-Laufwerk wie gewohnt mit Ihren Dateien arbeiten können. Boxcryptor kümmert sich im Hintergrund um die Verschlüsselung.

    SharePoint Verschlüsselung mit Boxcryptor

    Zusätzliche Sicherheit für Microsoft SharePoint

    SharePoint ermöglicht es Ihnen, egal wo Sie sind, auf Ihre Daten zuzugreifen. Wenn Sie den Datenschutz Ihrer sensiblen Daten in dieser komfortablen Speicherlösung erhöhen möchten, hilft Boxcryptor. Da SharePoint Daten nicht immer lokal speichert, gibt es kleine Einschränkungen.

    Boxcryptor ist auf Cloud-Speicherlösungen wie OneDrive spezialisiert. Sie können nur Daten in SharePoint mit Boxcryptor verschlüsseln, wenn Sie eine Synchronisierung auf die lokale OneDrive in SharePoint eingerichtet haben.

    Zum Speichern von Dateien steht zum einen SharePoint als zentraler Ablageplatz für Unternehmensdaten zur Verfügung, zum anderen OneDrive, als privater Speicherort für kleine Gruppen oder Einzelanwender.

    Verschlüsselter Datenaustausch in Microsoft Teams

    Microsoft Teams ist der zentrale Ort für die Zusammenarbeit in Microsoft 365. Die Plattform kombiniert die Funktionen Chat, Besprechungen, Notizen und Anhänge und verbindet Nutzer, Inhalte und verschiedenste Anwendungen wie Excel, Word sowie mehr als 150 Drittanbieter-Apps.

    Unternehmen, die Microsoft 365 als Cloud-Lösung einsetzen, können auch Microsoft Teams nutzen. Doch das Thema Sicherheit und Datenschutz im Hinblick auf die DSGVO wurde in den letzten Wochen und Monaten immer wieder intensiv diskutiert. Wir haben uns den Datenschutz und die Verschlüsselung bei Microsoft näher angeschaut.

    Blogbeitrag lesen

    Nehmen Sie an unserem kostenlosen Webinar „Boxcryptor für Teams“ teil

    In unseren regelmäßig stattfindenden Webinaren präsentiert Philipp Wittek von Boxcryptor in einer Demo die Verschlüsslungssoftware. Die Integration in Microsoft Teams ist ebenfalls Teil des Webinars. Im Anschluss steht er für Ihre Fragen zur Verfügung.

    Jetzt anmelden

    OneDrive und SharePoint mit Boxcryptor verschlüsseln: Für sichere Zusammenarbeit im Team

    Diese Webinaraufnahme zeigt Ihnen, wie sie Ihren OneDrive- und SharePoint-Cloudspeicher im Team sicher mit Boxcryptor verschlüsseln (Video englischsprachig).

    Fragen und Antworten

    Kann ich trotz Verschlüsselung weiterhin Dateien und Ordner teilen?

    Natürlich. Sie können ganz einfach Dateien und Ordner mit anderen Boxcryptor-Nutzern teilen. Mit Freunden, die Boxcryptor nicht nutzen, können Sie direkt im Boxcryptor-Laufwerk via Whisply Daten sicher verschlüsselt teilen.

    Funktioniert Boxcryptor auch mit OneDrive Files On-Demand?

    Ja, sie können mit OneDrive Files On-Demand und mit Boxcryptor arbeiten. So sparen Sie wertvollen Speicherplatz, da Ihre Daten standardmäßig nur in der Cloud gespeichert sind. Trotzdem sind Ihre Daten sicher verschlüsselt mit Boxcryptor.

    Was hat SharePoint mit OneDrive zu tun?

    OneDrive for Business ist automatisch in SharePoint Online enthalten. Den Nutzern von SharePoint Online werden die SharePoint Seiten automatisch in der OneDrive for Business Übersicht angezeigt. Bei Anwendern der normalen OneDrive Cloud besteht jedoch keine Verbindung zu SharePoint.

    Kann ich Boxcryptor mit OneDrive und SharePoint verwenden?

    Boxcryptor kann sehr einfach mit OneDrive und SharePoint verwendet werden, um Ihre privaten Dateien sowie Unternehmensdaten besser zu schützen und europäische Datenschutzregelungen einzuhalten. Lesen Sie dazu mehr in unserem Blogpost: Wie können Sie Microsoft OneDrive effizient nutzen? 5 Tipps für Einzelnutzer, Firmen und Teams.

    Wird SharePoint Online von Boxcryptor unterstützt?

    Ja, SharePoint Online wird auf allen mobilen Plattformen unterstützt. Dieser Provider wird einfach mit den jeweiligen Zugangsdaten eingebunden. Auf PC und Mac kann SharePoint über die OneDrive Anwendung eingebunden werden oder auch Windows Explorer/Finder. Boxcryptor erkennt die Einbindung via OneDrive Anwendung automatisch. Bei der Einbindung über Windows Explorer/Finder muss die Einbindung manuell über die Einstellungen in Boxcryptor vorgenommen werden.

    SharePoint Online muss zudem lokal synchronisiert werden.

    Unter welchen Voraussetzungen kann ich Boxcryptor für Microsoft-Teams verwenden?

    Boxcryptor für Microsoft Teams kann in Kombination mit den Lizenzen Boxcryptor Company und Boxcryptor Enterprise genutzt werden. Die Lizenzen Boxcryptor Free, Boxcryptor Personal und Boxcryptor Business sind nicht für die Nutzung von Boxcryptor für Microsoft Teams freigegeben.

    Wenn Sie daran interessiert sind, Boxcryptor für Microsoft Teams in Ihrer Organisation zu verwenden, können Sie einen kostenlosen 14-Tage-Test von Boxcryptor Company starten. Diese Lizenz ist bereits ab 5 Teammitgliedern verfügbar. Das Boxcryptor-Team unterstützt Sie bei der Einrichtung und beantwortet Ihre Fragen.

    Wo kann ich Boxcryptor in Microsoft-Teams einsetzen?

    Boxcryptor ist für drei Stellen in Microsoft Teams verfügbar:

    1. Als Personal-App in der linken Navigationsleiste. Die Personal-App verbindet sich mit Ihrem persönlichen OneDrive, so dass Sie auf Ihre eigenen verschlüsselten Dateien zugreifen können.
    2. Als Kanal-App in der Registerkartenleiste eines Kanals. Die Kanal-App verbindet sich mit dem SharePoint-Ordner des Kanals, so dass alle Mitglieder des Kanals auf verschlüsselte Dateien zugreifen können. Der Zugriff ist über die Boxcryptor-Registerkarte als Vorschau und Download und direkt über das virtuelle Boxcryptor-Laufwerk möglich.
    3. Als Message-Extension-App im Nachrichteneingabefeld von Kanal- und Direkt-Chats. Die Message-Extension-App ist unter dem Eingabefeld für Text sichtbar und ermöglicht es Ihnen, verschlüsselte Dateien und Nachrichten für andere Mitglieder des Kanals oder Chats als Beitrag zu posten. Verschlüsselte Dateien, die als Beitrag im Kanal hochgeladen werden, werden im Stammordner für verschlüsselte Dateien des Kanals gespeichert.

    Alle drei Apps sind im App Package, das sie für die Installation benötigen, enthalten und werden als Gesamtpaket installiert.

    Kann ich Microsoft Office-Dokumente (Word, Excel usw.) in Boxcryptor bearbeiten?

    Leider ist dies nicht möglich. Microsoft Teams verwendet Office Online, um Office-Dokumente direkt zu erstellen, anzuzeigen und zu bearbeiten. Office Online wird von Microsoft zur Verfügung gestellt und ausgeführt und erfordert, dass Office-Dokumente unverschlüsselt an die Server von Microsoft gesendet werden. Aus offensichtlichen Gründen kann und wird Boxcryptor keine Klartextdaten an Microsoft senden und unterstützt daher Office Online zur Bearbeitung von Dokumenten nicht.

    Für Microsoft-Office-Dokumente, ebenso wie für Bilder und PDF-Dateien, gibt es jedoch eine Vorschaufunktion, sodass zur Inhaltseinsicht kein Herunterladen oder Öffnen der Datei notwendig ist.

    Der empfohlene Arbeitsablauf zur Bearbeitung von Office-Dokumenten in Boxcryptor für Microsoft Teams besteht darin, den Boxcryptor-Tab mit dem lokalen SharePoint zu synchronisieren und Dokumente direkt über die SharePoint-Integration aus dem virtuellen Boxcryptor-Laufwerk heraus zu öffnen, zu bearbeiten und wieder zu speichern. Gespeicherte Änderungen sind anschließend wieder in Teams verfügbar. Alternativ können Dateien in Microsoft Teams heruntergeladen, bearbeitet und anschließend manuell wieder hochgeladen werden. Wenn eine Datei mit dem gleichen Namen bereits existiert, wird Boxcryptor nachfragen, ob diese überschrieben oder übersprungen werden soll.

    Wie kann die Vertrauenswürdigkeit der Software verifiziert werden?

    Boxcryptor wurde in einem unabhängigen Audit auf Sicherheit und Schwachstellen geprüft. Der Audit wurde von der Sicherheitsfirma Kudelski Security durchgeführt, mit durchweg positiven Ergebnissen. Unter anderem wird anhand des Einblicks in den Code festgestellt, dass von Seiten der Sicherheitsfirma keine schweren Schwachstellen gefunden wurden. Den vollständigen Bericht finden Sie auf unserem Blog.

    Wie sicher ist Microsoft 365?

    Im Gegensatz zu beispielsweise Festplatten sind Daten in der Cloud sehr gut geschützt, da physikalische Vorfälle wie Feuer oder Einbrüche den in der Cloud gespeicherten Daten nichts anhaben können. Trotzdem muss man seine Daten in der Cloud selbst schützen, denn die Cloud-Anbieter bieten in der Regel keine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung an. Mit Boxcryptor können Sie Ihre Daten verschlüsseln, bevor Sie sie in der Cloud ablegen.